Tagungsprogramm

Tagungsprogramm

5. Juni 2019 | Abendveranstaltung  
Ab 18:00 Uhr



Versuchsfeldbegehung & Get Together
6. Juni 2019 | Abschlusskolloquium  
08:00–08:30 Uhr Empfang und Registrierung
  
08:30–09:00 Uhr Begrüßung und Einleitung | Prof. P. Groche
  
09:00–09:15 Uhr C3: Mehrskalige Modellierung von Fügeprozessen unter Berücksichtigung des thermomechanischchemischen Verhaltens in der Grenzschicht
  
09:15–09:30 Uhr C2: Simulationsgestützte Entwicklung und Qualifizierung eines neuartigen Thermoclinch- Fügeverfahrens für Mischbauweisen mit textilverstärkten Thermoplastverbunden
  
09:30–09:45 Uhr C1/B2: Numerische und experimentelle Untersuchungen zum Versagen beim Clinchen von kurzfaserverstärkten Thermoplasten mit Aluminium-Blechwerkstoffen
  
09:45–10:00 Uhr B7: Eigenschaftsoptimierung von rotatorisch gefügten Clinchpunkten
  
10:00–10:15 Uhr B6: Fügen durch Hochgeschwindigkeitsumformen durch laserinduzierte Schockwelle
  
10:15–11:00 Uhr Kaffeepause & Postersession
  
11:00–11:15 Uhr B5: Vorlochfreies umformtechnisches Fügen artungleicher Materialien mittels Schneidclinchverfahren (Schneidclinchen)
  
11:15–11:30 Uhr A9: Untersuchungen zur Reproduzierbarkeit des Magnetpulsschweißens beim asymmetrischen Aufschlag
  
11:30–11:45 Uhr A8: Lokale Gefügeentwicklung, Grenzflächenintegrität und Rateneffekte bei modernen Fügeverfahren durch plastische Deformation
  
11:45–12:00 Uhr A7: Walzplattieren von Metallen mit stark unterschiedlicher Festigkeit – Analyse der Verbindungsentstehung und modellbasierte Entwicklung neuer Prozessprinzipien
  
12:00–12:15 Uhr A6: Bindemechanismen beim Rührreibschweißen von Mischverbindungen
  
12:15–13:30 Uhr Mittagspause & Postersession
  
13:30–13:45 Uhr A5: Untersuchung der Bildungsmechanismen der Fügezone beim Kollisionsschweißen
  
13:45–14:00 Uhr A4: Elektrochemisch unterstütztes Fügen blechförmiger Werkstoffe
  
14:00–14:15 Uhr A3: Untersuchung und gezielte Verstärkung des stoffschlüssigen Fügens durch Verfahren der Kaltmassivumformung
  
14:15–14:30 Uhr A2: Erzeugung von Al/hochfester Stahl-Verbunden durch ultraschallunterstütztes Rührreibschweißen
  
14:30–14:45 Uhr A1: Gezielte Einstellung der Nahtausbildung beim Fügen durch Magnetpulsschweißen
  
14:45–15:15 Uhr Kaffeepause & Postersession
  
15:15–15:30 Uhr Verabschiedung
  
15:30–16:00 Uhr Gutachtersitzung